Hot-News

HDMI-Modulatoren

HDM-1 ULS: Modulator für HDMI in DVB-C oder DVB-T

HDMI Modulator auf DVB-C oder DVB-T
POLYTRON stellt den neuen Modulator HDM-1 ULS vor, der ein HDMI-Signal in einen DVB-T Kanal (COFDM) oder einen DVB-C Kanal (QAM) umsetzt. Mit dem Modulator lassen sich HD-Signale für die Einspeisung in TV-Empfangs- und Verteilanlagen umsetzen. Dabei bleiben die HD-Videosignale ohne Verluste von Inhalt und Qualität erhalten.

Mögliche Anwendungen sind beispielsweise in Hotels zur Einspeisung von Veranstaltungs- oder Ausflugstipps, der eigenen Speiskarte oder Imagefilmen. In Sportsbars können mit dem Modulator die Sportübertragungen auf allen TV-Schirmen gezeigt werden. Für Ladengeschäfte eignet sich der Modulator ebenfalls zur Einspeisung eines einheitlichen Programms für alle Bildschirme. An den HDMI-Modulator HDM-1 ULS können alle Geräte mit HDMI Ausgang angeschlossen werden. Dazu gehören beispielsweise Streaming-Boxen, Satelliten- oder Kabel-Receiver, Computer und Notebooks, Mediaplayer, Smartphones, Tablet-PCs sowie Komponenten der Haus- und Gebäudeautomation.

Der HDMI-Modulator arbeitet auf Basis des Standards MPEG-4 AVC/H 264. Das Ausgangssignal kann direkt in eine Koax-Verteilung einspeist werden, so dass alle TV-Geräte das Videosignal neben den schon vorhandenen TV-Programmen empfangen können. Dabei steht jeweils der komplette VHF- und UHF-Frequenzbereich (30 bis 960 MHz) zur Verfügung. Die Modulationsfehlerrate (MER) ist mit > 42 dB hervorragend. Der POLYTRON Modulator HDM-1 ULS lässt sich mit Hilfe des integrierten LC-Displays einfach programmieren und ist schnell installiert.

  • Bedieneinheit mit LCD-Display
  • auch für grosse Verteilsysteme geeignet
  • Eingang: HDMI mit einer Auflösung bis 1080-60P
  • Ausgang: DVB-C oder DVB-T im Frequenzbereich von 30-960MHz
  • Abmessungen: 153 x 110 x 50mm
  • detaillierte Informationen und technische Daten finden Sie hier...
  • Artikel-Nummer 100 8178

HDM-1 SL: Modulator für HDMI in DVB-S

HDMI Modulator auf DVB-S
Der HDM-1SL von POLYTRON ermöglicht die Modulation eines HDMI-Signals in den Satelliten-Bereich. So lassen sich Signale von Geräten mit HDMI-Ausgang wie beispielsweise einem Laptop, Blueray-Player oder auch einer Überwachungskamera in den DVB-S-Bereich modulieren und mit einem Satelliten-Receiver oder Fernseher mit DVB-S-Tuner empfangen. Dabei bleiben die HD-Videosignale ohne Verluste von Inhalt und Qualität erhalten.

Der HDMI-Modulator arbeitet auf Basis des Standards MPEG-4 AVC/H 264. Das Ausgangssignal wird normalerweise über eine Einspeisweiche in eine Satelliten-Verteilung eingespeist, so dass das Videosignal zusätzlich zu den bestehenden TV-Programmen übertragen wird. Dabei steht ein Frequenzbereich von 950-1050MHz zur Verfügung. Eine Modulationsfehlerrate (MER) von >40dB garantiert eine sehr gute Qualität. Der POLYTRON Modulator HDM-1 SL lässt sich mit Hilfe des integrierten LC-Displays einfach programmieren und ist schnell installiert.

  • Bedieneinheit mit LCD-Display
  • auch für grosse Verteilsysteme geeignet
  • Eingang: HDMI mit einer Auflösung bis 1080P
  • Ausgang: DVB-S im Frequenzbereich von 950-1050MHz
  • Abmessungen: 153 x 110 x 50mm
  • detaillierte Informationen und technische Daten finden Sie hier...
  • Artikel-Nummer 100 8179

HDM-1 C: 1x HDMI in DVB-C Modulator

hdm1t
Der Modulator HDM 1 C setzt ein HDMI-Signal in einen DVB-C-(QAM) Kanal um. Das Signal steht auch als IP-Stream zur Verfügung und kann in IPTV-Netzwerke eingespeist werden. Als Videoformat wird der MPEG 4 oder wahlweise auch der MPEG 2 Standard genutzt.

  • HDMI Eingang MPEG 2 / MPEG 4 (Auflösung: 1080p, 1080i, 720p)
  • RF-Ausgang: DVB-C (30-960 MHz)
  • paralleler IPTV-Stream
  • exzellente Signalqualität (MER>42 dB)
  • hochwertige Bauteile
  • für Dauerbetrieb ausgelegt
  • einfache Programmierung über Display oder PC
  • schnelle Installation 
  • detaillierte Informationen und technische Daten finden Sie hier...
  • Artikel-Nummer 100 8195

Auch als DVB-T Version erhältlich: HDM-1 T (Artikel-Nummer 100 8196)

SPM-H4TCT: 4x HDMI auf DVB-C oder DVB-T

100-8125 4-fach-HDMI-Modula
POLYTRON erweitert das SPM-Kopfstellensystem mit der Kassette SPM-H4TCT. Dieses Modul wandelt vier HDMI-Signale in zwei DVB-C oder DVB-T Kanäle um. Mit diesem Modulator lassen sich mehrere HD-Signale für die Einspeisung in TV-Empfangs- und Verteilanlagen umsetzen. Dabei bleiben die HD-Videosignale ohne Verluste von Inhalt und Qualität erhalten.

Mögliche Anwendungen sind beispielsweise in Hotels zur Einspeisung von Veranstaltungs- oder Ausflugstipps, der eigenen Speiskarte oder Imagefilmen. In Sportsbars können mit dem Modulator die Sportübertragungen auf allen TV-Schirmen gezeigt werden. Für Ladengeschäfte eignet sich der Modulator ebenfalls zur Einspeisung eines einheitlichen Programms für alle Bildschirme. An diese SPM-Kassette können alle Geräte mit HDMI Ausgang angeschlossen werden. Dazu gehören beispielsweise Streaming-Boxen, Satelliten- oder Kabel-Receiver, Computer und Notebooks, Mediaplayer, Smartphones, Tablet-PCs sowie Komponenten der Haus- und Gebäudeautomation.

Der HDMI-Modulator arbeitet auf Basis des Standards MPEG-4 AVC/H 264. Das Ausgangssignal kann direkt in eine Koax-Verteilung einspeist werden, so dass alle TV-Geräte das Videosignal neben den schon vorhandenen TV-Programmen empfangen können. Dabei steht jeweils der komplette VHF- und UHF-Frequenzbereich (112 bis 862 MHz) zur Verfügung. Die Modulationsfehlerrate (MER) ist mit > 38dB hervorragend.

Die Modulatorkassette wird entweder in die Basiseinheit SPM-200digit oder die Kopfstelle SPM-2.000 eingesetzt. So können mehrere Modulatoren eingesetzt oder das System mit anderen SPM-Kassetten kombiniert werden.

  • 4x HDMI Eingang MPEG 2 / MPEG 4 (Auflösung: 1080p, 1080i, 720p)
  • RF-Ausgang: DVB-C oder DVB-T im Bereich von 112 - 862MHz
  • nachbarkanaltauglich
  • exzellente Signalqualität (MER>38 dB)
  • PID-Bearbeitung und LCN (Logical Channel Numbering)
  • Netzwerkname einstellbar
  • hochwertige Bauteile
  • für Dauerbetrieb ausgelegt
  • einfache Programmierung über Display der Basiseinheit
  • bis zu maximal 6 Module in einer SPM-2.000 (= 24 HDMI-Kanäle)
  • 2 Module in einer SPM-200digit als ultra-kompakte Kopfstelle für 8 HDMI-Kanäle
  • detaillierte Informationen und technische Daten im PDF-Format finden Sie hier...
  • Artikel-Nummer 100 8125

HDM-2S01: 2x HDMI in DVB-S Modulator

HDMI Modulator Full HD
Modulator zur Umsetzung von zwei HDMI-Signalen in einen DVB-S/S2 Transponder. Das HDMI-Signal steht auch als IP-Stream zur Verfügung und kann in IP-Netzwerken verwendet werden. Der Modulator ist vielseitig einsetzbar und kann Signale von Receivern, Computern, Kameras oder anderen Quellen verarbeiten.

  • zwei HDMI-Eingänge MPEG-2 / MPEG-4 (Auflösung: 1080p, 1080i, 720p)
  • RF-Ausgang: DVB-S/S2, QPSK oder 8-PSK (950-1050 MHz)
  • paralleler IPTV-Stream
  • exzellente Signalqualität (MER > 40dB)
  • hochwertige Bauteile
  • für Dauerbetrieb ausgelegt
  • einfache Programmierung über Display oder PC via LAN (Web NMS)
  • detaillierte Informationen und technische Daten folgen noch....
  • Artikel-Nummer 100 8255

HDM-2C01: 2x HDMI in DVB-C Modulator

hdm-4
Der Modulator HDM-2C01 setzt zwei HDMI-Signale und ASI in ein oder zwei DVB-C (QAM) Kanäle um. Die Signale stehen auch als IP-Stream zur Verfügung und können in IPTV-Netzwerke eingespeist werden. Das ASI-Signal steht an zwei Ausgängen zur Weiterverarbeitung zur Verfügung. Als Videoformat wird der MPEG-4 Standard genutzt, wahlweise ist auch MPEG-2 möglich. Das Gerät ist flexibel einsetzbar und kann HDMI-Signale und ASI-Transportströme von Receivern, Computern, Kameras, DVD-Player oder anderen Quellen verarbeiten.

  • HDMI Eingang MPEG-4 / MPEG-2 (1080p, 1080i, 720p)
  • RF-Ausgang: DVB-C (30-960 MHz)
  • paralleler IPTV-Stream
  • exzellente Signalqualität (MER>42 dB)
  • hochwertige Bauteile
  • für Dauerbetrieb ausgelegt
  • einfache Programmierung über Display oder PC
  • schnelle Installation
  • für 19‘‘-Rack-Montage
  • detaillierte Informationen und technische Daten finden Sie hier...
  • Artikel-Nummer 100 8240

Auch als DVB-T Version erhältlich: HDM-2T01 (Artikel-Nummer 100 8241)

HDM-4C: 4x HDMI in DVB-C Modulator

hdm-4
Der Modulator HDM-4C setzt vier HDMI-Signale und ASI in ein bis vier DVB-C (QAM) Kanäle um. Die Signale stehen auch als IP-Stream zur Verfügung und können in IPTV-Netzwerke eingespeist werden. Das ASI-Signal steht an zwei Ausgängen zur Weiterverarbeitung zur Verfügung. Als Videoformat wird der MPEG-4 Standard genutzt, wahlweise ist auch MPEG-2 möglich. Das Gerät ist flexibel einsetzbar und kann HDMI-Signale und ASI-Transportströme von Receivern, Computern, Kameras, DVD-Player oder anderen Quellen verarbeiten.

  • HDMI Eingang MPEG-4 / MPEG-2 (1080p, 1080i, 720p)
  • RF-Ausgang: DVB-C (30-960 MHz)
  • paralleler IPTV-Stream
  • exzellente Signalqualität (MER>42 dB)
  • hochwertige Bauteile
  • für Dauerbetrieb ausgelegt
  • einfache Programmierung über Display oder PC
  • schnelle Installation
  • für 19‘‘-Rack-Montage
  • detaillierte Informationen und technische Daten finden Sie hier...
  • Artikel-Nummer 100 8198

Auch als DVB-T Version erhältlich: HDM-4T (Artikel-Nummer 100 8199)