Hot-News

Messgerät für Optik

Optischer Testsender OMP 100

Optischer Sender Messgerät OME 100
Der optische Testsender OME 100 wird zur Überprüfung der optischen Verteilstruktur verwendet. Ausgestattet mit FC/PC bzw. SC/PC Adapter und einer optischen Leistung von -7 dBm ist der Sender sehr flexibel einsetzbar. Es können die beiden wichtigen Wellenlängen 1310 nm und 1550 nm genutzt werden. Das Gerät verfügt über eine automatische Abschaltfunktion sowie eine LCD-Beleuchtung um Arbeiten in schlecht beleuchteten Räumen zu erleichtern.

Mit den kleinen Abmessungen ist das Messgerät äusserst handlich und lässt sich über die drei Tasten einfach bedienen.In Kombination mit dem Messempfänger OME 200 lässt sich vor Inbetriebnahme das komplette Leitungsnetz durchmessen, um mögliche Fehler frühzeitig zu erkennen und zu beheben. In einigen Fällen (z.B. bei Erdverlegung) ist es ratsam das optische Kabel vor der Verlegung zu messen um spätere Mehrarbeit zu vermeiden.


Weitere Informationen mit technischen Details finden Sie hier...

Optischer Messempfänger OMP 200

Optischer Messempfänger Messgerät OME 200
er optische Messempfänger OME 200 ist der ideale Begleiter wenn es um den Aufbau und die Kontrolle einer optischen Verteilstrecke geht. Ausgestattet mit FC/PC bzw. SC/PC Adapter, einem Messbereich von -50 bis +30 dBm sowie einem Wellenlängenbereich von 800 bis1700 nm ist der Messempfänger sehr flexibel einsetzbar.

Das Gerät verfügt über eine automatische Abschaltfunktion sowie eine LCD-Beleuchtung um Arbeiten in schlecht beleuchteten Räumen zu erleichtern. Für Referenzmessungen ist eine Null-Kalibrierung möglich.In Kombination mit dem Messesender OME 100 lässt sich vor Inbetriebnahme das komplette Leitungsnetz durchmessen um mögliche Fehler frühzeitig zu erkennen und zu beheben. In einigen Fällen (z.B. bei Erdverlegung) ist es ratsam das optische Kabel vor der Verlegung zu messen um spätere Mehrarbeit zu vermeiden.
Messaufbau für optische Verteilnetze